Sie befinden sich hier: Ausbildungszentrum Hundetrainerteam // Ausbildung zum Hundetrainer / Hundeverhaltenstherapeut

Ausbildung zum Hundetrainer / Hundeverhaltenstherapeut

Bewerben Sie sich jetzt!

dg7-600x383Sie möchten Ihr Hobby zum Beruf machen?

Dann lernen Sie in dieser Ausbildung

die drei wichtigsten Grundlagen,

die ein guter Hundetrainer benötigt:

– den Umgang mit Menschen
– den Umgang mit Hunden
– Marketing

Diese wichtigen Bereiche umfassend abzudecken, sie täglich aktiv anzuwenden und gleichzeitig
über abrufbares Fachwissen zu verfügen….. dass ist es, was einen guten Hundetrainer ausmacht.

Die Ausbildungsinhalte werden von Dozenten und erfahrenen Trainern des HTT vermittelt.

Unsere Dozenten sind

  • zertifizierte Hundetrainer/-innen (Tierärztekammer)
  • zertifizierte Hundeverhaltenstherapeuten
  • Fachkaufmann/-frau Marketing
  • Tierärzte

Die Theorietage der Ausbildung finden jeweils an aufeinanderfolgenden Wochenenden statt.

Begleitend erfolgt ein Praktikum, indem jeder Teilnehmer die erfahrenen Teammitglieder

nicht nur in seiner Umgebung, sondern deutschlandweit zu Kundenterminen begleiten kann.

Die Ausbildung endet mit einer Überprüfung der Kenntnisse in Theorie und Praxis.

Nach erfolgreich bestandener Prüfung erhalten Sie ein Abschlusszertifikat, mit der Option

Mitglied im Hundetrainerteam zu werden.

Unsere Ausbildung ist zudem darauf ausgerichtet, die Prüfung

zum/zur zertifizierten Hundetrainer/in und Verhaltensberater/in

nach den Richtlinien der Tierärztekammer Schleswig-Holstein oder Niedersachsen
erfolgreich absolvieren zu können.

Das heißt, die Ausbildungsinhalte sind an die Anforderungen dieser Prüfung angelehnt.

Diese Zertifizierung ist auch bundesweit gültig!


 

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, kontaktieren Sie uns!
Wir freuen uns über eine persönliche Vorstellung!

Rufen Sie uns einfach an: 0170 2014946

  • Zertifizierung

    Wir sind von der Tierärztekammer Schleswig-Holstein behördlich anerkannte Hundetrainer/innen

    und Verhaltensberater/innen. Diese Zertifizierung wird von der Tierärztekammer in Niedersachsen

    anerkannt und berechtigt uns zur Abnahme des Hundeführerscheins/Sachkundenachweis

    nach dem Niedersächsischen Hundegesetz – in Theorie und Praxis.

  •  


    Neuerungen des Tierschutzgesetzes
    § 11 des Deutsches Tierschutzgesetzes –

    aus dem siebenten Abschnitt: Zucht, Halten von Tieren, Handel mit Tieren

     

    Wer gewerbsmäßig für Dritte Hunde ausbilden oder die Ausbildung der Hunde durch den Tierhalter anleiten will, bedarf der Erlaubnis der zuständigen Behörde!
    Seit dem 1. August 2014 sind alle gewerbsmäßig tätigen Hundetrainer in der Pflicht ihre fachlichen Kenntnisse und Fähigkeiten bei der jeweils zuständigen Behörde (Veterinäramt) unter Beweis zu stellen.
    Die Zertifizierung der Tierärztekammer Schleswig Holstein und Niedersachsen sowie die Prüfung der IHK Potsdam werden inzwischen bundesweit anerkannt!

    Aus diesem Grund werden unsere angehenden Hundetrainer auf die Prüfung der Tierärztekammern vorbereitet!

     

    Am 08. August 2014 hat das Ausbildungszentrum Hundetrainerteam

    -als eine der ersten Hundeschulen im Umkreis- die

    Erlaubnis, für dritte Hunde auszubilden oder die Ausbildung der Hunde durch den Tierhalter anzuleiten

    gemäß § 11 Tierschutzgesetz Abs.1  Nr. 8 Buchstabe f

    vom Landkreis Nienburg/Weser ( Fachbereich Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung)  erhalten.

     

     

  • Ausbildungsinstitut-hundetrainerteam

    Unser Ausbildungsinstitut ist eine berufsbildende Einrichtung mit Schulstatus.
    Die Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung des Landes Niedersachsen
    bescheinigt dem Hundetrainerteam die Anerkennung als Berufsbildungsinstitut.

    Unsere Ausbildungen bereiten somit ordnungsgemäß auf einen Beruf vor.
    Planen Sie Ihre berufliche Zukunft richtig- machen Sie eine Ausbildung
    bei kompetenten und zertifizierten Trainern!

  • Wir akzeptieren Prämiengutscheine!

    Wenn Sie bei uns eine Ausbildung zur/zum Hundeverhaltenstherapeut/in absolvieren,

    können Sie einen Prämiengutschein in Höhe von 500,- € vom Staat erhalten!

     

     

  • info-download


    KOSTENLOSER DOWNLOAD