Hundeschwimmen… immer beliebter

Erst seit den letzten Jahren gibt es den Boom des Hundeschwimmens.

Freibäder lassen zum Ende der Badesaison das Chlor aus dem Wasser raus ..

so dass am letzten Tag der Saison die Hunde in die Becken dürfen.

Und das wird ganz besonders gern angenommen von den Zwei- und Vierbeinern.

Denn zum Teil gehen sogar die Hundebesitzer mit ihren Hunden gemeinsam in das Schwimmbecken.

 

Unsere Trainer/innen waren in diesem Jahr in den verschiedensten Schwimmbädern begleitend dabei.

 

Am 15.09. war unsere Trainerin Gabi im Schwimmbad Augsburg dabei, ebenso am 15.09. war unsere Trainerin Carina in Neuburg an der Donau im Brandlbad vor Ort.

 

Am 16.09. war unsere Trainerin Sandra in Meinersen beim Hundeschwimmen,

und am 30.09. war Trainerin Nina in Wildeshausen die Ansprechpartnerin im Schwimmbad.

 

Am 6.10. war im Freibad Empelde in Hannover die Saison zuende.. und hier war das ganze Team vor Ort, da wir dieses Event in unsere Knochenjagd mit eingebaut haben, indem die Hunde bestimmte Aufgaben im Kinderplanschbecken erfüllen mussten um Punkte zu gewinnen.

 

Hierbei sind ganz viele tolle Wasserbilder entstanden, die wir euch hier gern einmal zeigen.
https://www.dropbox.com/sh/0olcmdz4oaa5gjt/AAAymn62uVWJpR1K5B8hbfora?dl=0

 

Also freut euch auf das Ende der Badesaison in 2019 und schaut in eurer Region welche Bäder das anbieten.