Wolfsabend im Wisentgehege am 01.07.2017

Unser Wolfsabend im Wisentgehege liegt nun schon einige Zeit hinter uns, da ist es an der Zeit eine kleine Zusammenfassung zu machen.

Nach kleinen Startschwierigkeiten haben wir es auch ohne Guide und mit leichter Verspätung geschafft an der geplanten Flugvorführung im Falkenhof teilzunehmen. Trotz leichtem Dauerregens haben wir dort eine eindrucksvolle Vorführung sehen können und sind eigen Tieren sehr nah gekommen.

Nach der Vorführung sind wir auf direktem Weg zu Familie Vogelsang und ihren Wölfen gegangen, wo uns Herr Vogelsang nach wenigen Minuten auch freundlich empfangen hat.
In einem Kreis rund um eine Feuerstelle standen wir nun gemeinsam und haben ein paar Worte gewechselt bis wir unsere Plätze am Tisch eingenommen haben.

Herr Vogelsang hat sich einigen Fragen gestellt. In kleinen Gruppen begann dann der für alle spannendste Teil der Wolfsabends, nämlich die Begegnung mit selbigen. Einigen gelang es ein Wolfsküsschen zu erhaschen, Fellkontakt aufzunehmen und sogar ein Selfie zu machen. Eine Wolfsdame hatte sogar Susi zum Fressen gern, oder sie war nur neidisch auf ihre Haare, auf jeden Fall waren ihre Zähne verdammt nah an Susis Kopfhaut.

Alles in Allem war der Aufenthalt bei Herrn Vogelsang sehr nett und interessant und absolut würdig wiederholt zu werden, zumal wir auch sehr gut versorgt wurden mit einem ausgewogenen Grillbuffet.

Danach begann dann unsere Wanderung durch das schöne Wisentgehege. Unser Guide bei dieser Tour war Melina Hennig, die Tochter des Leiters des Wisentgeheges. Wenn einer Ahnung hat, dann definitiv sie. Angefangen bei einer wunderschönen Elchkuh, begannen wir eine wirklich schöne kleine Reise in der wir einige Tiere aus der Ferne, andere sehr nah beobachten durften. Das ungewöhnlichste „Rudel“ bildeten zwei Bären und 3 Wölfe die in einem Gehege gemeinsam leben. Einige von uns durften saftige Knochen hineinwerfen und wir konnten beobachten wie Bären und Wölfe sich schnell einig werden, wer dort das Sagen hat. Nachdem einer der Bären sich mit dem Rücken am Baum lehnend vor uns hinsetzte um jedem noch das perfekte Foto zu liefern gingen wir weiter zu einem kurzen Besuch bei einer Wildkatze und unserem letzten großen Highlight, den handaufgezogenen Waschbären. Mit einem von ihnen durften wir auch auf Tuchfühlung gehen und das ein oder andere Foto machen.

 

IMG_9458 IMG_9468 IMG_9494 IMG_9504 IMG_9528 IMG_9546 IMG_9588 IMG_9601 IMG_9622
<
>